Die besten 2’075 Jobs in der Region.

19.11.2020

Experten im Bereich Post-Market-Surveillance (m/w/d) für Medizinprodukte

  • 9495Triesen
  • Vollzeitstelle

Alle Jobs dieses Anbieters

Die BEMER International AG wurde 1998 als Innomed International AG gegründet und im Jahre 2010 umfirmiert.

Das Unternehmen mit Sitz in Triesen, Liechtenstein, beschäftigt aktuell über 80 Mitarbeiter. Die BEMER Int. AG ist der medizintechnischen Branche zuzuordnen, betreibt und fördert Forschungsarbeit auf dem Gebiet der Mikrozirkulation und entwickelt physikalische Behandlungsverfahren zu deren positiver Beeinflussung. Diese Technologie kommt in verschiedenen Produktlinien zum Tragen, die das Unternehmen über einen eigenen, weit verzweigten Direktvertrieb und entsprechende Landesagenturen weltweit vertreibt.
Die BEMER International AG wurde 1998 als Innomed International AG gegründet und im Jahre 2010 umfirmiert.

Das Unternehmen mit Sitz in Triesen, Liechtenstein, beschäftigt aktuell über 80 Mitarbeiter. Die BEMER Int. AG ist der medizintechnischen Branche zuzuordnen, betreibt und fördert Forschungsarbeit auf dem Gebiet der Mikrozirkulation und entwickelt physikalische Behandlungsverfahren zu deren positiver Beeinflussung. Diese Technologie kommt in verschiedenen Produktlinien zum Tragen, die das Unternehmen über einen eigenen, weit verzweigten Direktvertrieb und entsprechende Landesagenturen weltweit vertreibt.
Zum weiteren Ausbau unserer Gruppe suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Experten im Bereich Post-Market-Surveillance (m/w/d) für Medizinprodukte

Aufgaben
  • Planung, Durchführung und Dokumentation der nach MDR erforderlichen Post-Market Surveillance (PMS) Aktivitäten
  • Planung, Erstellung und Begleitung von Klinischen Bewertungen gemäß MEDDEV 2.7.1 Rev. 4 bzw. nach EU-Verordnung 2017/745 (MDR)
  • Erstellung und Pflege von Arbeitsanweisungen (SOPs) für die Durchführung von PMS Aktivitäten und Klinischen Bewertungen
  • Erfassung und Auswertung von Marktüberwachungsdaten
  • Erstellung der Berichte zu PMS bzw. PSUR (Periodic Safety Update Report) inklusive Post-Market Clinical Follow-Up (PMCF)
  • Planung und Anregung von PMCF Aktivitäten
  • Entwicklung, stetige Überprüfung und Anpassung der verantworteten Prozesse
Profil
  • Erfolgreich abgeschlossenes naturwissenschaftliches oder technisches Studium. Idealerweise weisen Sie eine mehrjährige Erfahrung im Bereich der Medizintechnik.
  • Die Fähigkeit zum wissenschaftlichen Arbeiten und analytischen Denken ist vorhanden
  • Generelle Kenntnisse (z.B. ISO 13485) zu Normen und Gesetze für Medizinprodukte sind vorhanden, insbesondere der MEDDEV 2.7.1 Rev. 4 und zur 2017/745 (MDR)
  • Kenntnisse im Erstellen, Verbessern und Überprüfen von klinische Bewertungen vorhanden, die bei einer benannten Stelle oder Zulassungsbehörde eingereicht wurden
  • Hohes Mass an Organisationstalent, Team- und Kommunikationsfähigkeit, Durchsetzungsvermögen und Ergebnisorientierung, sowie ein gutes Verständnis für Literaturrecherche und die Bewertung Klinischer Daten
  • Sehr gute Kenntnisse in MS Office
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, weitere Fremdsprachen sind von Vorteil
Wir bieten
  • ein inspirierendes, faszinierendes, spannendes und wachsendes Arbeitsumfeld
  • eine Zukunftsbranche mit überdurchschnittlich hohem Potential
  • ein leistungsstarkes und kollegiales Team 

Arbeitsort:

9495Triesen

Wir freuen uns auf Ihr vollständiges Dossier mit Motivationsschreiben, Lebenslauf, Foto, Arbeitszeugnissen und Diplomen.


Von Anfragen von Personaldienstleistern bitten wir abzusehen.

BEMER Int. AG
Meinrad Bonderer
Austrasse 15
9495 Triesen
Fürstentum Liechtenstein

+423 399 39 99
meinrad.bonderer@bemergroup.com